Beginn der letzten Ära

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    DANKE FÜR 7 JAHRE Nemesus-Roleplay, das Projekt Nemesus-Roleplay wurde beendet!

    Danke an alle die uns unterstützt haben in den letzten Jahren!


    Wenn Ihr Interesse an GTA5 (RageMP, AltV & FiveM Tutorials) Videos habt, dann schaut gerne mal auf dem NemesusTV Youtube Kanal vorbei: - Klick -

    (PS: Das alte Forum könnt Ihr noch über diesen Link erreichen!)


    Für weitere Informationen oder einfach nur zum Austausch alter Zeiten, besucht doch gerne das Nemesus Forum auf Forum.Nemesus.de.

    Wenn Ihr noch Fragen zum alten NRP habt, besucht mich doch gerne mal auf meinem Discord: - Klick -

    • Ich war seit Tag 1 dabei. Die Reallife Zeiten waren damals Legendär. @Simon_Bochino @Oli_Bochino
      east Side Bloodz waren Legendär und die damaligen Aktionen, herrlich☝

      Kurz und knapp, nach meinem Jahr Ban damals war hier alles wie ausgewechselt. Falsches Team, falsche Entwicklung und so‘n kram.

      Ich bedanke mich dabei aber trotzdem für die geile Zeit, fühlt euch alle gegrüsst, mit denen ich was am Hut hatte.

      Besonders viel Liebe geht dabei raus an @D.N.A und @Booster4Life

      Durch NRP ist @Emma_Armstrong einer meiner besten Freunde geworden, ohne das Projekt hätte ich ihn niemals kennenlernt, danke dafür!

      Ansonsten greetz an @fraeff , bester RP Spieler auf diesem Projekt gewesen. Dange

      @DialogHD 21th Rossi Gang bleibt immer bestehen

      und wenn ich wen vergessen hab, mir egal.
      Bis nie wieder, over and out.
    • Tja, irgendwie hab ich gedacht schreib ich hier auch mal was drunter.

      Seit das "Feuer" SAPD für mich heruntergebrannt war, war ich auch immer weniger auf dem Server, bis zuletzt garnichtmehr aktiv.
      Ich bin seit Tag 2 dabei, im Forum war ich schon viel früher aktiv, und habe so den für mich größten Wandel auf NRP mitgemacht in Sachen RL zu RP.
      Einfaches Beispiel waren für mich immer die Bankräube, die wurden durch die Administration und das Script so "geleitet", dass sie immer mehr RP wurden, aber richtig RP wurden sie mMn auch nie. Das richtige, pure, reine, Koka... eh RP war nur in Einzelfällen zu beobachten, wenn aber, dann sehr sehr ordentlich.

      Im Endeffekt ist das jetzt auch "egal", weil ich sagen kann, dass es mir zur Hauptzeit auf NRP einfach nur Spaß gemacht hat zu spielen, nicht ohne Grund die vielen Spielstunden.
      Schade, dass es nun langsam dem richtigen Ende zugeht, für mich wird dem wohl so sein, da ich mich jetzt auch in andere Bereiche meines RL begebe und (noch) weniger Zeit haben werde.

      Vielen Dank an alle mit denen ich die vielen Stunden auf NRP verbringen durfte, speziell an die RPler, die Leute damals im PD und DOC und natürlich die Admins, Helfer und nicht zu vergessen Forenmoderatoren!
      Auf einzelne Aufzählungen verzichte ich, fühlt euch angesprochen, wenn es so ist :)

      Kurz und knapp sagt de Kallnapp mit de Gummikapp

      Machts jut Nachbarn!

      (Ja da sind wir von Rheinhessen nach Berlin gewechselt, wat willste machen...)
    • Vielen Dank für eine Vielzahl toller Stunden, Wochen und Jahre, die uns auf NRP ermöglicht wurden.

      Lange Ausschweifungen zur Ungerechtigkeit und Gleichgültigkeit, die im Laufe der Zeit immer mehr ins Adminteam eingezogen sind, erspare ich mir.

      Ich möchte mich dennoch bei allen Personen bedanken mit denen ich im Laufe meiner NRP-Karriere viel Zeit verbracht habe. Hier denke ich insbesondere an meine tollen Kollegen aus dem SAPD, meine Anwaltsfreunde und man mag es kaum glauben auch an einige Teammitglieder.

      In diesem Sinne wünsche ich Euch alles Gute
      Martin

      -Police Commissioner -
      San Andreas Police Department
    • Moin!

      Das Ende wurde nun angekündigt. Wir alle haben es gewusst das es kommt, aber viele haben es sich nicht vorstellen wollen - auch ich nicht. Die kleine Hoffnung, dass es vielleicht doch mal so wird wie früher, oder wenigstens so ähnlich, ging mir nie aus dem Kopf. Jetzt kann ich ja damit anfangen.

      Viele Jahre verbrachte ich, wie viele andere, auf diesem Server. Ein Großteil des gesamten Privatlebens lief hier ab. Man widmete sich voll und ganz diesem Spiel, mit all seinen Freunden und "Feinden". Man hatte Spaß und auch oft Wut, aber konnte einfach nicht aufhören. Für mich rückte nach einer gewissen Zeit das Spiel immer mehr in den Hintergrund und die Menschen die ich hier kennen lernte in den Vordergrund. Man hat Freundschaften geschlossen und sogar Beziehungen angefangen. Ich lernte viel für mein Leben durch Erfahrungen die ich durch NRP machte. Klingt komisch, ist auch so.

      Ich bedanke mich für einfach alle die auch seit so einer langen Zeit, oder auch länger und kürzer, hier mit dabei waren. Es kennen mich mehr Leute, als ich sie. Daher verzichte ich auf Verlinkungen. Bin da sowieso schlecht drin und bevor ich jemanden vergesse, lasse ich es einfach. Jeder der mit mir persönlich mehr oder weniger zutun hatte, soll sich angesprochen fühlen.

      Und alle mit denen ich sehr engen privaten Kontakt hatte, in welcher Form auch immer, der aus ganz individuellen Gründen abgebrochen ist: es war meine Schuld und dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmal entschuldigen. Ob sich Menschen ändern können lässt sich streiten, aber ich hoffe dass ihr mir glaubt. Ich wünsche Euch alles Gute für das weitere Leben, bleibt Gesund, denkt an eure Familie und Freunde und seid glücklich. Auf mehr kommt es im Leben doch gar nicht an. Ihr seid mir alle immer noch wichtig, kann es euch aber nicht mehr zeigen, weil ich es nicht mehr für euch bin. So ist das Leben.

      Ob ich meinen Kindern eines Tages von diesem Lebensabschnitt erzählen werde? Ich bin mir nicht sicher. Es war echt schön.

      Macht es gut! Oder besser.
      Viktor Jakowski
      >> twitch.tv/felix1397 <<
      Manchmal LIVE
    • Auch ich, als Urgestein des Roleplay Servers. Schon damals angefangen auf Bayside, gebe meinen Senf dazu.

      Die Zeit rennt, auch NRP war damals mein Rückzugsort, vor Allem damals als ich nicht stabil war. Alte Hasen wissen was war.

      Ich mache ein shout out an wirklich Jeden! Lebt euer Leben auf gute Weise und hegt und pflegt gute Erinnerung.

      Und einen speziellen SHOUT OUT an meine Mafia Homies, Big Times around 2015 - 2018. (Loco, Arty, Siadric,Kakao, Pride und jeder der ein Teil damals war - kenne nur eure Spitz bzw. alte Namen)
      Mein Name war bekannt und dies nicht nur zu Gute. Sorry an jede Streitigkeit von damals.

      Doch auch ich liebte den Server und jedem der mir ein lächeln auf das Gesicht brachte mit einer guten RP Situation.

      Meine besten Gedanken waren immer noch die Drive-By's und Schießereien in Idlewood. Grüße an jede Gang die unter uns, zu höchst Zeiten, gelitten hatte.

      Ebenfalls entschuldige ich mich noch an die damalige Police, die meinen IC-Charakter nur zum stoppen bekamen in dem Sie dann 2017-2018 meinen Charakter - (John Hickens) R.I.P -> "Zwangs-CK't" hatten.

      Ich wünsche euch Allen das Beste auf der Welt!

      Danke für das tolle Miteinander.

      Ganz viele Grüße.
      - Johnyx3
      NRP ist nicht mehr dass, was es früher mal war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Johnyx3 ()

    • Hab mitbekommen, dass es diesen Thread gibt, obwohl ich überhaupt nicht mehr aktiv war. Irgendwie will ich nicht viel schreiben, da die letzten 12 Monate voll Aids waren. Trotzdem war ich damals sehr lange und auch sehr oft auf NRP vertreten. Registriert seit 2017 habe ich circa 2 Jahre überwiegend aktiv, aber auch inaktiv mitbekommen, was hier so abgeht.

      NRP hat so krass mein scheiß Reallife beeinflusst, dass einfach nicht mehr normal. Damals als ich meine Ausbildung gemacht hab, auf die ich überhaupt keinen turn hatte war NRP mein Ausgleich. Irgendwann dann extra Krankgeschrieben um auf NRP zu Spielen. Anschließend angefangen alle zwei Tage mich auf NRP im Teamspeak die ganze Nacht lang mit Alkohol abzuschiessen. Bis ich nach einer Alkoholintoxischen Nacht und ganz viel RP besoffen mit meinem damaligen Chef darüber gesprochen habe, wie scheiße ich die Ausbildung doch finde.

      In dieser Zeit habe ich auf NRP Wasserratten vor der SARC Wache angebunden, meinen Charakter der 20 war auf einmal zu einem Opa gemacht und ganz viel ERP. Das war toll.

      Und durch das EMS und dem SARC, in welchem ich die hälfte meiner Spielzeit Investiert habe, tatsächlich doch die Berufliche Orientierung gefunden, die ich lange gesucht hab.

      Irgendwann kam dann das PD, in welchem ich @Maverick kennenlernte. Noch nie habe ich so intensiv, über einen so langen Zeitraum mit EINER einzigen Person RP't, bis dann irgendwann ein Beef alles gefickt hat, auch wenn der Beef nicht mehr steht. Wir haben so viele Gangler im PD abgefuckt, berechtigt aber auch unberechtigt, mich hassen bestimmt viele dafür haha. War auch ganz cool das viele dachten ich wäre Schwul und mit Maverick zusammen, haben aber auch nicht unerheblich dazu beigetragen haha.

      Das warn kurzer Rückblick der übelst Cringe ist. Mir aber egal irgendwas muss man ja schreiben das gehört sich ja scheinbar wurde mir gesagt.

      Gedanken:

      Auch wenn das Team zum Großteil die falschen Entscheidungen traf und so hats spaß gemacht, letztendlich bin ich aber der Meinung dass echt das Team den Server gegen die Wand gefahren hat, jedenfalls bis dieser Entscheidungspolitik. Wenn dieser Beitrag echt gelöscht wird deswegen, dass wäre genau mein Humor, würde aber auch im gleichen Zuge zeigen wie das Team getickt hat und tickt.

      Von daher, man hat gegen Ende nichts mehr von mir gehört, jetzt einmal kurz und jetzt bin ich wieder weg. Tschö.


      Credits die Übelst Cringe sind und ich auch so'n 0815 Spieler jz bin der alle Makieren will:

      @Twennyone. : Du hast mir den Server gezeigt und somit übelst mein leben verändert haha
      @Vomau : Mit dir hab ich auch viel RP Zeit verbracht, ausserdem hast mir gezeigt wie man nen Keybinder macht, thx dafür. Ausserdem warst du verantwortlich dafür das ich nur 2 Std. Schlaf hatte, bevor ich aufm Bau musste haha
      @Maverick : Bestes Langzeit RP, bester Streifenpartner selbst im SARC zusammen unterwegs und hast mich dazu Animiert zum DRK zu gehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FreshIceTea ()

    • Hallo zusammen,

      einige werden meinen Namen noch kennen, da ich ja auch hin und wieder mal hier gespielt habe. :rolleyes: Ich kann mich den meisten Vorrednern nur anschließen: Es war eine gute Zeit, mit einigen Höhen und Tiefen.

      Ich werde aber auf einige speziellere Punkte eingehen, über die ich jetzt seit meinem aktiven Verlassen von NRP, nie aufgerafft habe zu schreiben. Einige Punkte sind durch meinen Verlauf nach NRP aufgekommen.

      • Konflikte
      Leute, das Thema ist zwar oft schon aufgekommen, aber mal wirklich ... Überlegt zwei mal was ihr absendet. Die Thematik ist bereits, seit Facebook und co. sehr großgezogen, wie Nachrichten bei seinem Gegenüber ankommen. Denkt da mal drüber nach. Ich habe oft genug Support-Fälle gehabt in denen es nicht darum ging die Regeln für gutes RP einzuhalten und dafür Sanktionen auszusprechen, nein, es war viel mehr ein OOC-Gebashe. Auch das Admin-Team hat da manchmal nicht viel besser gemacht, keiner von uns war Fehlerfrei. Ich kann von mir behaupten, dass ich mich stets bemüht habe eine gute Konfliktlösung zu betreiben und euch, als Usern, immer stets zu helfen. Gerade in der Zeit von mir als Userrat hatte ich nochmal bestärkt das Gefühl.

      • IC-/OOC-Vermischung
      Im Nachgang empfinde ich selbst, auch ich selber, habe viel zu viel OOC gemacht, was das RP beeinflusst hat. Wenn es heute nach mir ginge, gäbe es hier gar keinen OOC-Chat, keine OOC-Talk Möglichkeiten bis auf vielleicht 1-2 Threads, die stark moderiert werden. Am besten aber gar nichts davon. Lässt sich doch alles eigentlich IC regeln. :thumbup:

      • Das LSPD
      Glaubt mir wenn ich sage, das was hier auf die Beine gestellt wurde, hätte sich überall sehen lassen können. Ich habe nun einige Police Departments kennengelernt und kaum eines kam an dieses hier nur im Ansatz heran. Für die vielen Stunden Schulung, Fortbildungen und Wissensvermittlung ein großes Dankeschön. Für einige hat sich hier auch ein guter Grundstein für die Zukunft gelegt, danke dafür an Alle, die das bewirkt haben. Hier nur ein paar Markierungen mit großem Anteil, alle haben aber ihren Teil dazu beigetragen: @Ben @Pandacat. @LuckyLuke @Cavallo



      Nun, ich hab ja gesagt ich fasse mich kurz. Eine spezielle persönliche Ehrung erhält auch @Sky, die mir auch Jahrelang zur Seite stand, IC wie OOC, mit der ich auch viele, viele lustige Stunden verbracht habe und einige an die ich mich heute noch erinnere. Im direkten Anschluss möchte ich euch noch auf einen kleinen Rückblick einladen:

      NRP-Regelwerk 4 Dummies!

      Sam Pearson

      UCl0F3g-a8RInBAEMikQhL4A

      Und nun ein Ausblick in die Zukunft... Schaut doch gerne mal bei mir rein, sagt Hallo und lasst uns gerne über alte Zeiten quasseln. Kommt dazu in meinem Livestream: RP mit Heideltraut, Ranzratte und einigen weiteren euch vermutlich bekannten Gesichtern :thumbup: www.twitch.tv/bluetactical_

      Das war's von mir, man sieht sich hier vermutlich nicht mehr, also an der Stelle: Bye, have a great time. 8)

      PARATES SEMPER PRO JUSTITIA
      FACIT OMNIA VOLUNTA




      Verirrter Flugschüler (während einem Überlandflug):
      "Unknown airport with a Cessna 150 circling overhead. Identify yourself, please"
    • Clair schrieb:

      IC-/OOC-Vermischung
      Im Nachgang empfinde ich selbst, auch ich selber, habe viel zu viel OOC gemacht, was das RP beeinflusst hat. Wenn es heute nach mir ginge, gäbe es hier gar keinen OOC-Chat, keine OOC-Talk Möglichkeiten bis auf vielleicht 1-2 Threads, die stark moderiert werden. Am besten aber gar nichts davon. Lässt sich doch alles eigentlich IC regeln.
      Servus,

      du triffst es genau auf den Punkt. Das Problem ist schlicht weg, was auch absolut niemand abstreiten kann, dass die Administration leider selbst bei den kleinsten IC Dingen, OOC Eingreifen musste. Das größte Übel, was sich die Administration jedoch jemals erlaubt hatte, war der Eingriff in die Regierung. Nach diesem Eingriff, waren wir hier nicht mehr auf einem Rollenspiel-Server. Jegliche Entscheidungen während der damaligen Sitzungen, hätte man vollumfänglich auspielen müssen. Fehlentscheidungen, hätte man IC wieder korrigieren müssen. Wäre es ein Polizei-Staat geworden, wäre es halt so. Dann hätte man IC dafür Sorgen müssen, dass es wieder Verändert wird.

      Aber ich denke, dass sich dort letztlich alle Hinsichten unterscheiden und dieses Thema könnte man echt Breit ausrollen.

      Grüße
    • Also dat ist ja wohl ganz klar meine Freunde..
      @Charlie ist Schuld.

      POLICE CAPTAIN RAFAEL ORTEGA
      Director, Office of Operations
      Public Information Officer, Public Affairs Division
      Dozent, Training Division

      San Andreas Police Department — "To Protect and to Serve"


      Held der Straßensperre

      Held der Straßensperre






    • SENORZULU schrieb:

      Opposite schrieb:

      Es waren echt geile Zeiten auf NRP. Wäre cool wenn ich die letzte Zeit noch genießen könnte und nicht vorher 7k Checkpoints abzulaufen, denn die habe ich noch :C
      Jetzt kannst du aber mit Stil die 7k CPs laufen, indem du dir Millionen setzt, Dominik :thumbup:
      Nä, mein Thread wird ja net freigeschaltet dann wüsstest bescheid
    • Emma_Armstrong schrieb:

      Clair schrieb:

      IC-/OOC-Vermischung
      Im Nachgang empfinde ich selbst, auch ich selber, habe viel zu viel OOC gemacht, was das RP beeinflusst hat. Wenn es heute nach mir ginge, gäbe es hier gar keinen OOC-Chat, keine OOC-Talk Möglichkeiten bis auf vielleicht 1-2 Threads, die stark moderiert werden. Am besten aber gar nichts davon. Lässt sich doch alles eigentlich IC regeln.
      Servus,
      du triffst es genau auf den Punkt. Das Problem ist schlicht weg, was auch absolut niemand abstreiten kann, dass die Administration leider selbst bei den kleinsten IC Dingen, OOC Eingreifen musste. Das größte Übel, was sich die Administration jedoch jemals erlaubt hatte, war der Eingriff in die Regierung. Nach diesem Eingriff, waren wir hier nicht mehr auf einem Rollenspiel-Server. Jegliche Entscheidungen während der damaligen Sitzungen, hätte man vollumfänglich auspielen müssen. Fehlentscheidungen, hätte man IC wieder korrigieren müssen. Wäre es ein Polizei-Staat geworden, wäre es halt so. Dann hätte man IC dafür Sorgen müssen, dass es wieder Verändert wird.

      Aber ich denke, dass sich dort letztlich alle Hinsichten unterscheiden und dieses Thema könnte man echt Breit ausrollen.

      Grüße
      Naja.. Nur weils ein RP Server ist, muss nicht alles von den Spielern beeinflusst werden können. Kannst du bei World of Warcraft auch nicht.. da musst du auch die Offenheiten nutzen die gegeben sind.
    • Auch ich möchte mich nochmal zu Wort melden und meine "Autobiographie von NRP" hier niederschreiben :D

      Ich kam exakt am 01.01.2016 auf diesen Server.
      Meine Anfangszeit war echt etwas wackelig, da ich keine Ahnung vom Roleplay hatte :D
      Damals zeigte mir ein Helfer die Grundzüge des Roleplay´s und unterstützte mich in meiner Roleplay zukunft.
      Dieser Char von @Kristin_Viklund wurde dann irgendwann die beste Freundin von meinem Char Pete Mitchell.

      Meine erste Fraktion war das SARC und ich schrieb eine Nonsense Bewerbung an diese Fraktion.
      Zu meinen Erstaunen, wurde ich dennoch in die Fraktion aufgenommen und konnte langsam meinen OOC Beruf IC ausleben und dabei noch weitere Roleplayerfahrung sammeln.
      Dabei entstand viel RP mit alten SARClern @Anakin @Patrick_ONeill @drProfessorGTA @Maxmax und @donad555.

      Irgendwann wollte ich jedoch was neues und trat Mitte 2016 dem SAPD bei.
      Ich schrieb gefühlt 10000e Bewerbungen bis die strengen bewerbungsauflagen des SAPD´s erfüllt wurden :D
      Das SAPD war ein Kapitel in meiner Gamingzeit.... Noch NIE wollte ich SO Intensiv und am liebsten 24/7 auf NRP ein "Robocop" sein... Und ja! Das war ich wirklich ziemlich lange :D
      Ein Bilderbuch Robocop... Einlogen, Start of Watch... End of Watch, ausloggen.
      Auch dort lernte ich SEHR SEHR viele Menschen kennen und wir schlugen uns abseits des Streifendienstes die Nächte im TS um die Ohren :D
      Haben Fakeanrufe bei irgendwelchen Firmen gemacht die ein 24/7 Callcenter hatten... #SorryAnDieArmenCallCenterMitarbeiter! :D
      @Noty @Martin_Berenson @Niknew @Tobi_Adroit @Pandacat. @Cavallo waren einfach für JEDEN Spaß zu haben :D.
      Meine Karriere vom SAPD gingen vom On / Off (Fraktionsuninvite wegen Fehlzeiten) zu einer der Aktivsten Cops die es SEINERZEIT gab! :D
      Das höchste was ich im PD erreicht habe war Sgt II+ in der Trainingdivision.

      Nach längerem Off hatte ich irgendwann doch wieder Bock auf NRP und dann begann Sie :D Die aktivste und schönste Phase die ich auf diesem Server hatte.
      Ich kam mit dem Plan zurück auf dem Server einfach einen Cop zu erstellen und wieder drauf los zu spielen... On>Start of Watch... End of Watch>Off.
      Doch dann verlief doch alles anders... Ich wollte kein "Robocop" sein... Und so lernte ich das Privat RP kenne und erneut lieben :D
      Mein Char Pete kam in dieser Zeit mit Leonie Grande (Später Mitchell) zusammen...
      Dieser Char wurde von @FreshIceTea gespielt und es war das realistischste, schönste, intensivste und längste RP was ich jeh auf diesem Server hatte. IceTea und ich waren eigentlich JEDEN TAG von Morgens bis Abends da (so wie es unsere Arbeit/Freizeit zugelassen hat)
      Leonie und Pete wurden ein Jahr lang JEDEN TAG komplett realistisch ausgespielt.
      Zusammen aufwachen... In den Dienst gehen... Nachhause fahren, zusammen einschlafen und wieder off gehen :D
      Natürlich gabs auch in dieser Ehe wie in echt höhen und tiefen :D Nicht alles war immer friede freude... Aber wenn wir uns eines auf die Fahne geschrieben haben war es... Nicht immer gleich Schluss zu machen :D
      Nach einem traurigem Ende im SAPD bin ich zusammen mit IceTea ins SARC :D Unsere Leidenschaft für den Rettungsdienst war auch OOC immer ein Gesprächsthema :D
      Das RP kam nach ca einem Jahr aus privaten Gründen zum erliegen... Jedoch spielten weder IceTea noch Ich Leonie oder Pete weiter... Die beiden "leben einfach weiter" :D

      Genug cringe. :D

      Ich war dann auch wieder längere Zeit inaktiv bis ich dann mal wieder on kam :D Etwas mit @Vomau und @Hauke RPt :D
      Bis dann naja... Bis dann DIESER Tag kam...
      Mit der Zeit merkte man einfach, dass das ewige schöngerede vonwegen "Sommerloch" oder was auch immer schlichtweg ein ausweichen DIESER Situation war... Für viele ist NRP hier gefühlt das Leben... Und genau deshalb wollten viele einem Ende nicht ins Auge schauen.

      Ich möchte mich bei @FreshIceTea bedanken... Für das schönste RP was ich jeh hatte und für eine sehr sehr gute OOC Freundschaft! :D Irgendwann feiern wir nochmal Sylvester zusammen und dann kommt @Twennyone. auch mit! :D

      Bei @Booster4Life möchte ich mich auch bedanken! Er hatte stets ein offenes Ohr und hatte immer einen guten Rat! Danke mein Freund! Ich wünsche dir in Zukunft alles gute!

      @Vomau Danke für unser Privat RP! :) Es hat mir sehr sehr viel Freude bereitet!
      @Hauke Danke euch beiden und auch DIR Hauke! Für die Erfahrung die ich mit euch im Crime RP machen durfte!

      @Tobi_Adroit Danke auch dir mein Freund für den Rechtsbeistand und lustigen Streifenfahrten! :D Irgendwann komm ich mal nach Bayern :P

      @SENORZULU Dir danke ich auch für unser RP! :D Es war nicht das längste! Aber es hat mir durchaus Spaß gemacht! :)

      @Spaex Danke für dein Vertrauen, was du in mich gelegt hast! Ich war dir einfach unfassbar dankbar, dass du mir die Möglichkeit zum Forenmod gegeben hast!

      @Charlie Auch dir danke ich, dass du das Vertrauen fortgesetzt hast und du mir mein Amt bis zum Schluss gelassen hast!

      @Martin_Berenson @Yama @Eulchen @NightmareZ Danke auch an euch! Es war mir eine Freude mit euch im Team dieses Forum zu moderieren.

      @Community
      Ich möchte mich bei euch ALLEN bedanken! Ganz gleich wie wir zueinander standen.
      Es war immer schön, dass man durch die Map spazieren konnte und ganz gleich wen man getroffen hat... Irgendwo waren immer wieder schöne und witzige RP Situationen dabei! Ihr seid alle ein ganz toller Haufen! :D Und es ist echt schwer davon den Abstand zu wahren besonders wenn man weiß, dass das Ende bald naht.
      @Amaze Du hast eine wunderbare Idee gehabt! Mit der Vicebar! Ich hoffe die Resonanz wird hoch sein! Ich persönlich muss sagen, dass ich sowas leider nicht kann :/ Ich bin seit 2016 hier und ein wirklich LETZTER Abend mit RP... Würde meine Laune einfach so sehr crashen, dass ich einfach nicht schön und vorallem würdig RPn könnte.

      @Nemesus Danke! Danke für NRP! Und das was du für deine Community gemacht hast! Es gab kaum Script oder Servervorschläge die du nicht umsetzen konntest oder wolltest! Ich persönlich hätte mich wirklich SEHR SEHR SEHR!!! Gefreut, wenn du deine Künste in GTA V erneut umgesetzt hättest und wir alle als Community auf GTA V NRP gezogen wären... Aber ich kann dich voll und ganz verstehen, dass du nach so vielen Jahren auch mal zur Ruhe kommen möchtest.

      Ich hätte mir damals wirklich erträumt, dass es kein "ENDE" gibt :) Sondern, dass wir alle gemeinsam vielleicht eine GTA V Community geworden wären... Denn dort würde die Resonanz wieder nach oben schlagen... Da bin ich mir ziemlich sicher...

      Solange man mich lässt :) Und es dieses Forum noch gibt, bin ich gerne weiter der Forenmod... Denn diese Aufgabe habe ich mit großer Freude und Leidenschaft ausgeführt :)
      Ich freue mich, wenn wir zumindest alle im Forum weiter den Kontakt halten! Und wünsche euch ALLEN! Nur gutes für eure Zukunft :) Und man sagt : "Man sieht sich immer zwei mal im Leben"


      ###Handy!###
      Nennen wir das Video einfach #Goodbye NRP
      Danke @Sky für solche Videos von dir... Sie werden immer an die Zeiten von NRP erinnern

      i'm the nicest rude person ever



      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Maverick ()

    • Falls das hier schon geschrieben wurde, einfach löschen.

      Ganz ehrlich, das Script und die Maps sollte man nicht wegschmeißen. Macht einen Reallife-Server draus, statt NRP einfach sterben zu lassen. Bei Reallife-Servern besteht höhere Interesse als bei Hardcore Roleplay Servern und das Script ist eigentlich ebenso relativ gut geeignet für einen Reallife-Server, besonders die vielen Features sind einfach Bombe und bieten viel Auswahl. @Nemesus


    • Syntac schrieb:

      Falls das hier schon geschrieben wurde, einfach löschen.

      Ganz ehrlich, das Script und die Maps sollte man nicht wegschmeißen. Macht einen Reallife-Server draus, statt NRP einfach sterben zu lassen. Bei Reallife-Servern besteht höhere Interesse als bei Hardcore Roleplay Servern und das Script ist eigentlich ebenso relativ gut geeignet für einen Reallife-Server, besonders die vielen Features sind einfach Bombe und bieten viel Auswahl. @Nemesus
      Mit dem Ende von NRP habe ich ebenfalls mit Samp abgeschlossen, weggeworfen wird das Script ja auch nicht schau dazu mal in den Newsbereich.
      Nemesus.de - Der Blog rund um die Projekte von Nemesus!

      Mein Youtube-Kanal: Youtube

      Teamspeak3: ts3.nemesus.de

      Discord: Nemesus#1403

      Beitrag von Farid Bäng ()

      Dieser Beitrag wurde von sHoOTi aus folgendem Grund gelöscht: . ().